Fussball News

Wichtiges Heimspiel f√ľr den FC DoRi

Fussball News >>

Im ersten Heimspiel des Jahres 2019 trifft die 1. Mannschaft des FC DoRi auf den Aufsteiger aus Frauenberg. Momentan trennen beide Teams acht Punkte in der Tabelle.

Das Team von Trainer Gerrit Ueckert konnte am letzten Wochenende mit einem Sieggegen das Schlusslicht aus Vernich ein Lebenszeichen im Abstiegskampf senden.Das Spiel gegen FC DoRi hat f√ľr die G√§ste auch richtungsweisenden Charakter. Bei einer Niederlage ist es kaum noch m√∂glich, sich auf einen sicheren Nichtabstiegsplatz zu retten. Bei einem Sieg k√∂nnte man den FC DoRi wieder mit in den Abstiegskampf rei√üen. Daher werden die G√§ste in Ripsdorf alles geben, um sich sportlich am Leben zu halten.

Der FC DoRi wird versuchen, die ungl√ľckliche Niederlage bei L√§ndchen/Sieberath zu vergessen und mit einem Sieg wieder Anschluss an die oberen Mittelfeldpl√§tze herzustellen.Mit dem Spiel gegen Frauenberg beginnen f√ľr den FC DoRi die Wochen der Wahrheit. In denkommenden Spielen geht es gegen die direkten Konkurrenten im Kampf um denKlassenerhalt. Daher gilt es, die guten Leistungen der letzten Wochen in Punkte umzuwandeln, um die Distanz zu den Abstiegspl√§tzen zu halten.

Ausgetragen wird die Partie gegen den SV Frauenberg um 15:00 Uhr auf dem Aschenplatz in Ripsdorf, als Schiedsrichtergespann wurde Christian Seidler mit seinen Assistenten Kai Goerke und Alexander Haep angesetzt.

 

Die 2. Mannschaft bekommt es mit der SG Dahlem-Schmidtheim II zu tun. Das Team von Coach Pascal Hermes wird versuchen, mit einem Heimsieg den Weg aus dem Tabellenkeller anzutreten.

Das Spiel wird um 12.30 Uhr in Ripsdorf angepfiffen, als Schiedsrichter wurde Mario Nettekoven angesetzt.

 

Der Obmann

 

Last changed: 30.03.2019 at 06:22:02

Back