Fussball News

Schwere Auswärtsaufgabe in Ländchen-Sieberath

Fussball News >>

Am Sonntag, den 24.03.2019, geht es f√ľr die 1. Mannschaft des FC DoRi zum schweren Ausw√§rtsspiel nach L√§ndchen-Sieberath. 

Der Tabellenzweite der Liga entpuppte sich im Verlauf der Saison als wahre Tormaschine und hat in 15 Saisonspielen bereits stolze 64 Treffer erzielt. Am letzten Wochenende gelang den Sch√ľtzlingen um das Trainergespann Jansen / Knips ein 8:0-Ausw√§rtserfolg in Vernich. Dabei fehlte Toptorj√§ger Jan Diederichs der Mannschaft gar.

Der FC DoRi reist mit Personalsorgen ins L√§ndchen, neben dem langzeitverletzten Stefan Epp fehlen Marius Bales, Lukas Meyer und Miro Kr√§mer der Mannschaft. M√∂chte man bei diesem starken Gegner bestehen und etwas Z√§hlbares mitnehmen, bedarf es einer konzentrierten Leistung √ľber die vollen 90 Minuten. Im Vergleich zum R√ľckrundenstart in Marmagen-Nettersheim muss sich die Mannschaft deutlich steigern.

Vielleicht kann sich das Team von Trainer Alex Huth und Danny Klinkhammer mit einer starken Leistung in Sieberath bereits Mut f√ľr die kommenden Wochen holen. Ab dem n√§chsten Wochenende stehen die Spiele gegen die direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt an.

Ausgetragen wird die Partie um 15:00 Uhr auf dem Aschenplatz in Sieberath. Als Schiedsrichtergespann wurde Jörg Linden mit seinen Assistenten Alexander Haep und Nico Völler angesetzt.

 

Die 2. Mannschaft startet nach zwei Spielabsagen mit der Ausw√§rtspartie beim SV Nierfeld II in die R√ľckrunde.

Die Partie findet ebenfalls am Sonntag um 15 Uhr statt, Austragungsort ist der Kunstrasenplatz im Gem√ľnd. Als Schiedsrichter wurde Norbert Pfister angesetzt.

 

Der Obmann

Last changed: 23.03.2019 at 07:28:23

Back