Fussball News

Derby gegen die Sportfreunde Marmagen-Nettersheim steht an

Fussball News >>

Am Sonntag, den 15.04.2018, spielt die 1. Mannschaft des FC DoRi im Eifelderby gegen die SG Sportfreunde 69 Marmagen-Nettersheim. Das Spiel auf dem Aschenplatz in Ripsdorf wird um 15 Uhr angepfiffen, als Schiedsrichtergespann wurden Holger Thernes mit seinen Assistenten Tobias Berend und Nico Völler angesetzt.

Besonderen Reiz entfaltet dieses Derby, da beide Mannschaften als einzige Teams der Kreisliga A im Fußballjahr 2018 noch ungeschlagen sind. Wobei die Sportfreunde 69 mit vier Siegen und einem Unentschieden gegenüber DoRi mit zwei Siegen und zwei Unentschieden die deutlich stärkere Bilanz aufweisen.

Fehlen wird der Mannschaft Denis Hermes, der im letzten Auswärtsspiel in Blessem die gelb-rote Karte sah. „Hünes“ hatte in einem packenden Spiel in der Hinrunde den Ausgleichstreffer in letzter Minute gegen das Team von Willi Küpper erzielt.

Aber auch ohne den gesperrten Innenverteidiger geht es für das Team des FC DoRi darum, im Abstiegskampf weiter Punkte zu sammeln, um die Mannschaften im Tabellenkeller auf Distanz zu halten. Zudem könnte man mit einem Sieg bis auf einen Punkt zum Bezirksliga-Absteiger in der Tabelle aufschließen.

Die 2. Mannschaft trägt ihr Spiel ebenfalls am Sonntag aus, Gegner ist die Zweitvertretung der SG Sportfreunde 69 Marmagen-Nettersheim. Das Spiel findet um 12.30 Uhr ebenfalls in Ripsdorf statt. Schiedsrichter der Partie wird Björn Lehmann sein.

Die Teams des FC DoRi würden sich über zahlreiche Unterstützung freuen.

 

Der Obmann

Last changed: 13.04.2018 at 15:59:44

Back